Was ist smart1®?

smart1®  ist die Zentrale für moderne Hausautomatisierung mit einem Schwerpunkt auf erneuerbaren Energien. smart1®  überwacht Ihre Photovoltaikanlage, erfasst Zähler und Sensoren, übernimmt komplexe Steueraufgaben und hilft Ihnen so Kosten zu sparen. Über das smart1®Portal können Sie all Ihre Daten jederzeit und überall abgreifen und über die smart1®Cloud ist es sogar möglich, Verbraucher in Echtzeit von der Ferne zu schalten!


Das vollumfängliche Energie Management im smart1® unterstützt Sie dabei, möglichst viel der selbst produzierten Energie selbst zu verbrauchen und möglichst wenig zusätzliche Energie vom Netz hinzuzukaufen. Dies senkt Ihre Energiekosten erheblich, da Sie die günstige selbst produzierte Energie direkt verwenden und zu einem späteren Zeitpunkt keine teure Energie zukaufen müssen.

Zusätzlich enthält smart1® sämtliche Vorteile eines Datenloggers wie Photovoltaiküberwachung von bis zu 100 Wechselrichtern samt Einspeisemanagement nach EEG Vorgaben, Lastgangmessung, Sensorerfassung und Alarmierung.
 

Steuerungsmöglichkeiten mit smart1®

Ihre Vorteile im Überblick

•    Steuern Sie bis zu 6 Verbraucher direkt über die integrierten Schnittstellen und bis zu 30 über die zusätzliche IO Erweiterungen und Funksteckdosen.
•    Sparen Sie Anschaffungskosten durch die integrierte Photovoltaiküberwachung samt Einspeisemanagement laut EEG.
•    Erfassen Sie Erträge von einer Vielzahl von Zählern und behalten Sie ihren Bezug, Überschuss und Eigenverbrauch im Überblick.
•    Erfassen Sie Sensoren wie Boilertemperatur, Einstrahlung, Luftfeuchte oder Außentemperatur und andere Umweltwerte.
•    Greifen Sie weltweit über das smart1®Portal auf Ihre Daten zu oder steuern Sie per smart1®Cloud in Echtzeit Verbraucher über das Internet.
 

Photovoltaik

Der smart1® hilft Ihnen dabei, Ihre Photovoltaikanlage zu überwachen, Fehler und Ausfälle zu erkennen und den Eigenverbrauch erheblich zu steigern.
 

Bis zu 100 Wechselrichter

smart1® ermöglicht es, bis zu 100 Wechselrichter von bis zu 4 Herstellern auf 2 Bussystemen im Mischbetrieb zu erfassen. Dabei werden sämtliche Leistungs-, Ertrags- und Statusdaten im 5-Minutentakt aufgezeichnet um ein präzises Monitoring von Kleinst- bis Großflächenanlagen zu gewährleisten.

Alarmierung

Mit smart1® sind Sie immer über den aktuellen Status Ihrer Anlagen im Bild, können bei Fehlern oder Ausfällen sofort reagieren und so wertvolle Ausfallzeiten verkürzen oder gar vermeiden.

Einspeisemanagement und EEG im Griff

Durch die umfassende Integration und Eignung des smart1® können Sie mit Leichtigkeit die Vorgaben des EEG09/12 erfüllen und umsetzen. Egal ob Leistungsreduktion mit Eigenverbrauchsberücksichtigung, fixe Leistungsreduktion der Wirk-/Blindleistung oder Rundsteuerempfänger, mit  smart1® bleiben sie auch für die Zukunft flexibel.

Zähler

Zähler sind eines der wichtigsten Elemente zur Erfassung von Leistungsdaten und zur Umsetzung von Regelungen. Nur mit hochwertigen, über Bus ausgelesenen RS485 Modbus Zähler ist es möglich, genaue Regelungen umzusetzen und so den größten Mehrwert durch Stromersparnis zu erzielen.

Mit dem smart1® können Sie eine Vielzahl von Zählern erfassen und für weitere Steuerungsaufgaben wie Eigenverbrauchsoptimierung, Spitzenlastabwurf oder zur Optimierung von Lastprofieren verwenden.

RS485 und S0

Durch die Vielzahl der Schnittstellen haben Sie die freie Wahl der Komponenten: egal ob RS485 Hutschienenzähler oder S0 Impulszähler, smart1® hat die passende Lösung für Ihre Anforderungen.

Präzise Regelung durch kurze Zykluszeiten

Durch das einstellbare 2-Sekunden Aktualisierungsintervall des digitalen RS485 Zählers können Sie auch schnelle Steuerungsaufgaben wie Überschussausgabe auf Tyristorsteller/Heizstäbe realisieren.

Internes Rechnen mit Zählern

Die im smart1® integrierten „arithmetischen Zähler“ erlauben es, durch Berechnung, Werte wie Eigenverbrauch, Rückspeisung oder Netzbezug zu extrahieren ohne dass ein zusätzlicher physikalischer Zähler installiert werden muss.

Sensorik

Sie wollten schon immer eine Wetterstation? Mit den Sensoren von smart1® können Sie alle gängigen Umweltdaten wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Helligkeit, Einstrahlung, Windgeschwindigkeit oder Modultemperatur erfassen und für weitere Steuerungsaufgaben verwenden.

1-Wire® Sensoren

Durch die am smart1® integrierte 1-Wire® Schnittstelle können Sie bis zu 30 Sensoren einfach auf einer 3-adrigen Bus-Leitung anbinden und so alle benötigten Parameter aufzeichnen.

4 Analogeingänge

Mit den 4 Analogeingängen (2x PT1000 & 2x 0-10V) können Sie Temperaturen erfassen sowie Signale von anderen Sensoren oder sogar externen Geräten von Drittanbietern empfangen und aufzeichnen.

Steuerung/Regelung

smart1® verfügt über ein umfangreiches Steuer/Regelsystem das dem einer SPS ähnelt. Dieses einfach, ohne Programmierkenntnis,  zu bedienende SPS-ähnliche Framework ermöglicht es, komplexe, sowie einfache Steuer/Regelungsaufgaben im Haus oder Betrieb zu übernehmen und dadurch die schwer zu handhabende Vielzahl von einzelnen Steuereinheiten im Haus auf ein System zu zentralisieren.

Steuern von Haushaltsgeräten über Funksteckdosen

smart1® betreibt Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen, Wäschetrockner oder Geschirrspüler über Funksteckdosen mit günstiger Photovoltaikenergie, ohne dass sich für Sie die Bedienung ändert! Die intelligenten Steuerungsfunktionen erkennen, dass das Gerät eingeschaltet wurde, schalten es aus und aktivieren es erst wieder, wenn ausreichend Energie vorhanden ist. Darüber hinaus können Sie natürlich auch den spätesten Einschaltzeitpunkt festlegen.

Batteriespeicher

smart1® steuert Batteriespeicher! Bevor überschüssige Energie ins Netz geleitet wird, wird diese in den Speicher geladen. Wird später zusätzliche Energie benötigt, so wird diese dann wieder aus dem Speicher entnommen. Erfahren Sie mehr dazu unter Batteriespeicher mit smart1®.

Heizungssteuerung mit smart1®

Egal ob Sie über einen dreistufigen oder stufenlosen Heizstab Ihr Warmwasser mit Photovoltaiküberschuss aufheizen möchten, oder Ihre Wärmepumpe bei Überschuss freigeben wollen. Die im smart1® fertig integrierten Schnittstellen bieten hierzu grenzenlose Möglichkeiten. Mehr dazu in Heizelemente mit smart1® und Wärmepumpen mit smart1®!

Fertige Funktionsbausteine

smart1® verfügt unter anderem über fertige Funktionsbausteine für beispielsweise 2-Elemente 3 Stufen/Phasen Heizelemente, Tyristorsteller, Haushaltsgeräte/Funksteckdosen oder Zeitschaltuhren. Diese leicht zu konfigurierenden Bausteine decken den Großteil der Anwendungsfälle ab.

Flexible kundenspezifische Steuerungen

Immer wenn die Standardbausteine nicht ausreichen, kann auf die Basisbausteine wie Logikfunktionen (und, oder, nor, xor),  Verzögerungen, Hysterese oder Set/Reset zurückgegriffen werden, um die fertigen Funktionsbausteine zu erweitern, deren Ausgaben zu verändern oder gar neue Funktionen zu erstellen. Hierzu können auch Sensoren, Zähler oder andere Parameter herangezogen werden um ein noch größeres Maß an Flexibilität zu erreichen. Mit dieser flexiblen Konfiguration können Sie auch außergewöhnliche Anforderungen erfüllen.

Eigenverbrauchsoptimierung mit smart1®

Durch die im smart1® verfügbaren Regelbausteine ist es ohne großes Wissen und ohne großen Aufwand möglich, Ihren Eigenverbrauch erheblich zu steigern und so Kosten zu sparen. smart1® aktiviert Verbraucher wie Wärmepumpen, Trockner, Waschmaschinen, Pumpen oder Heizelemente nur dann, wenn ausreichend Überschuss zur Verfügung steht. Dadurch gewinnen Sie Unabhängigkeit, indem Sie Ihren eigenen Strom nutzen und keinen teuren Strom hinzukaufen müssen. Mehr über Energiemanegment mit smart1 erfahren Sie hier.

Lesen Sie mehr in Energiemanagement mit smart1®!